Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Besuchen Sie die ÖFSE auch auf Facebook!Facebook
Inhalt
Inhalt
  1. Aktueller Kommentar: Der „Kampf gegen den Klimawandel“ braucht eine andere Politik für nachhaltige, globale Entwicklung
  2. News: Dokumentation der FUSE-Workshops in Pune und Amman
  3. Veranstaltungen
  4. Publikationen
  5. ÖFSE Forum Einreichfrist: 31. Oktober 2019
  6. C3-Bibliothek: Eingeschränkte Öffnungszeiten im September
  7. Lesestoff: Je ne suis pas un homme libre
  8. C3-Radio
  9. Veranstaltungscentrum C3
Aktueller Kommentar

Der „Kampf gegen den Klimawandel“ braucht eine andere Politik für nachhaltige, globale Entwicklung

Die Klimakrise war das Topthema des Nationalratswahlkampfs. Die wahlwerbenden Parteien sind allerdings über Ankündigungen nicht hinausgekommen. Für eine neue Regierung muss es darum gehen, die notwendige Verringerung des CO2 Ausstoßes in ein Gesamtkonzept einer sozial-ökologischen Transformation einzubetten. Dazu braucht es vor allem politisches Leadership und neue Koordinationsmechanismen.

Michael Obrovsky (ÖFSE), September 2019

Weiterlesen

News

Dokumentationen der FUSE-Workshops in Pune und Amman

Im ersten Halbjahr 2019 organisierten die ÖFSE MitarbeiterInnen Karin Küblböck, Ines Omann und Hannes Grohs Stakeholderworkshops in Pune, Indien und Amman, Jordanien.

Mehr Informationen und Dokumentationen der Workshops

Veranstaltungen

28.10.2019, 17:00-19:00
C3 – Centrum für Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien

Globale Kooperation für nachhaltige Entwicklung – zur Relevanz des SDG 17

ÖFSE Development Lecture mit Prof. Dr. Dirk Messner

Entgegen verschiedener nationalistischer Trends in einigen Ländern, die Politik gegen die Zielsetzungen der SDGs machen, gibt es einen Konsens, dass die globalen Krisen nur gemeinsam von allen Regierungen, der Wirtschaft und allen Akteur_innen bewältigt werden können. Wissenschaft und Universitäten versuchen die Notwendigkeit einer globalen Transformation im politischen Diskurs zu verankern. 

Mehr Informationen und Programm

> Anmeldung

06.11.2019, 18:00-20:00
C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien

Bildung in der Migrationsgesellschaft
Eine Festveranstaltung zu 10 Jahre C3

Anlässlich des 10-Jährigen Bestehens des C3 - Centrum für Internationale Entwicklung laden die fünf Organisationen im C3 herzlich zu einer Festveranstaltung zum Thema Bildung in der Migrationsgesellschaft ein.

Mehr Informationen

> Anmeldung

Publikationen

Policy Note 32
Deal or No Deal – What’s at stake for ACP countries with a hard Brexit?
Bernhard Tröster

A few weeks before the Brexit date of 31 October 2019, the big questions remain unanswered: Will Britain withdraw from the European Union? And if so, with or without a deal? These decisions not only affect the European Union and the United Kingdom itself, they also have consequences for the 79 countries of the ACP group, which have many links with both partners.

> Read more

ÖFSE Briefing Paper 23
Globale Partnerschaften in der Entwicklungszusammenarbeit. Mit einem Fokus auf den Bildungssektor
Margarita Langthaler / Michael Obrovsky

Das Briefing Paper geht den Fragen nach, was hinter dem Konzept der globalen Partnerschaft in der EZA steckt, wie erfolgreich es bislang war und welche Voraussetzungen es für eine erfolgreiche globale Parnterschaft braucht. Es untersucht dabei exemplarisch die Entwicklungen im Bildungssektor.

Download

ÖFSE Briefing Paper 22
Import promotion as an instrument of development cooperation – lessons from European experiences for Austrian development cooperation
Jan Grumiller / Werner Raza

The briefing paper discusses the potential role that import promotion organizations (IPOs) can play in European development cooperation programs and presents a comparative analysis of the activities and institutional framework of European-IPOs.

Download

Delivering on Promises? The Expected Impacts and Implementation Challenges of the Economic Partnership Agreements between the European Union and Africa
Journal of Common Market Studies (Online Version)

Bernhard Tröster / Rudiger von Arnim / Cornelia Staritz / Werner Raza / Jan Grumiller / Hannes Grohs

A team of ÖFSE researchers, together with researchers from the University of Utah and the University of Vienna, published this paper on the macroeconomic implications of the Economic Partnership Agreements (EPAs) on African economies in three EPA regions.

Download

ÖFSE Forum Einreichfrist: 31. Oktober 2019
In der Publikationsreihe ÖFSE-FORUM werden Diplom- und Masterarbeiten, Dissertationen und Forschungsberichte publiziert.
mehr Informationen


C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik
(c) Karin Sumetzberger

Ab 30. September 2019 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten:

Mo-Di: 9.00-17.00 Uhr
Mi-Do: 9.00-19.00 Uhr
Fr: 9.00-14.00 Uhr

Lesestoff: Je ne suis pas un homme libre
Die C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik stellt diesen Monat ein Buch aus einem älteren Teilbestand vor:

Abrahams, Peter:
Je ne suis pas un homme libre.
(Tournai [u.a.]: Casterman, 1957). Signatur: I-04/32

Abrahams‘ (1919-2017) Romane sind ein literarisch besonders einprägsames Beispiel antikolonialer Werke. In der C3-Bibliothek ist sein Memoir „Je ne suis pas un homme libre“ zu finden, das sich emotional und mitreißend mit dem zutiefst unmenschlichen System der Apartheit auseinandersetzt. Dass es sich um die französische Übersetzung des Originals „Tell Freedom“ handelt, verweist auf die Prominenz antikolonialer Poesie im frankophonen Bereich.

> zum Buch

C3-Radio

09.10.2019, 18:30 Uhr
Partizipative Entwicklungsforschung II
The Nexus Game

Im C3 wurden die Erfahrungen aus fünf partizipativen Forschungsprojekten ausgetauscht und Lessons Learned für Partizipative Prozesse in der Entwicklungsforschung formuliert. C3 Radio hat bei dieser Gelegenheit mit den ExpertInnen gesprochen.

zur Sendung

Veranstaltungscentrum C3

Im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung stehen zwei Veranstaltungsräume zur Verfügung. Die Räume können einzeln oder auch in Verbindung gemietet werden.  Beide sind mit WLAN, Beamer, Laptop, Pin-Wand, Flipchart ausgestattet.

mehr Information
›  Anfrage 


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Fotos: (c) Karin Sumetzberger, Elisabeth Bolius, Ingrid Pumpler

ÖFSE − Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung
Sensengasse 3
1090 Wien
Österreich

+43 1 317 40 10
office@oefse.at
www.oefse.at