Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Besuchen Sie die ÖFSE auch auf Facebook!Facebook
Inhalt
Inhalt
  1. Aktueller Kommentar: OECD DAC Peer Review Österreichs in Zeiten der Übergangsregierung – eine Chance zum Lernen?
  2. Veranstaltungen: Rückblick
  3. Publikationen
  4. C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik: Sommersperre
  5. C3 Search+: Neue Funktion „Glanceability“
  6. Lesestoff: Alle, außer mir
  7. C3-Radio
  8. Veranstaltungscentrum C3
Aktueller Kommentar

OECD DAC Peer Review Österreichs in Zeiten der Übergangsregierung – eine Chance zum Lernen?

Auch wenn Entwicklungspolitik keine Priorität der Übergangsregierung ist, können die wahlwerbenden Parteien aus dem OECD Peer Review Prozess Österreichs lernen. Sowohl der Klimawandel als auch eine nachhaltige globale Entwicklung sind die großen Herausforderungen der Zukunft. Deren Umsetzung erfordert auch mehr Engagement bei der Entwicklungszusammenarbeit.

Michael Obrovsky (ÖFSE), Juni 2019

Weiterlesen

Veranstaltungen
Stakeholder Workshop

››  Rückblick
Stakeholder participation in development research
Add-on or essential?
24.6.2019, 18:00 - 20:30, C3 – Centrum für Internationale Entwicklung

Programme
Fotos
Presentation Robert Lukesch (pdf)
Presentation Projects (pdf)

C3-Radio zur Veranstaltung am 14.8.2019

C3 Award Verleihung

›› Rückblick
C3-Award 2019
Preisverleihung für herausragende Vorwissenschaftliche (Diplom-)Arbeiten mit anschließender Feier

28.05.2019, 18:00, C3 – Centrum für Internationale Entwicklung

Fotos der Verleihung
Prämierte Arbeiten Online

Publikationen

ÖFSE Forum 68
Ethnologische Museen im 21. Jahrhundert. Eine vergleichende Fallstudie des Berliner Ethnologischen Museums im Humboldt-Forum und des Weltmuseums Wien in der Neuen Burg

Download


ÖFSE Forum nächste Einreichfrist: 31. Oktober 2019
In der Publikationsreihe ÖFSE-FORUM werden Diplom- und Masterarbeiten, Dissertationen und Forschungsberichte publiziert.
mehr Informationen


ÖFSE-Briefing Paper 21
Blended Finance and its potential for development cooperation.

Karin Küblböck, Hannes Grohs

The implementation of the Agenda 2030 entails massive financing needs. The debate increasingly emphasizes the importance of the private sector and the role of aid to ‘leverage’ private sector investments for development. In this context, the concept of blended finance plays a key role. This briefing paper traces the current debate about blended finance. It introduces definitions, instruments and main actors, presents existing data and provides a critical assessment of the concept.

Online from Tuesday, July 2

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik: Sommersperre
(c) Karin Sumetzberger

Sommersperre: Die C3-Bibliothek ist von 15. Juli bis 1. September 2019 geschlossen.

Entlehnmodalitäten: Ab Montag, den 1. Juli 2019 können bis zu 20 Medien aus dem pädagogischen und bis zu 30 Medien aus dem wissenschaftlichen Bestand entlehnt werden. Entlehnte Werke bitte in der Zeit von 2.9. bis 13.9.2019 retournieren.

C3 Search+: Originäre Forschung / original research


Neue Funktion: „Glanceability“


Die neue Funktion sorgt für einen besseren Überblick während der Online-Recherche: Direkt oberhalb des Titels wird die Kategorie „Original Research“ eingeblendet, insofern es sich bei dem dargestellten Medium um einen originären Forschungsartikel handelt. Dadurch ist schnell ersichtlich, welche Suchergebnisse Studien mit neuen Erkenntnissen zeigen und welche hingegen bekanntes Wissen in neuer Form wiedergeben. Zusätzlich wird die Seitenzahl – sofern bekannt – eingeblendet. Eine Anwendung findet sich bspw. für den Artikel „The 2018 World Development Report on Education: A Critical Analysis“. Er wird als „Original Research“ gekennzeichnet und umfasst 18 Seiten.

Lesestoff: Alle, außer mir
Buchcover

Da die Urlaubszeit naht, stellt die C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik diesmal ein Buch aus dem Belletristik-Bestand vor:
Melandri, Francesca: Alle, außer mir.
(Berlin: Klaus Wagenbach, 2018). Signatur: SO-MEL-01

Mit „Alle, außer mir“ von Francesca Melandri nimmt man einen Roman mit auf Reisen, der in mehrfacher Weise fesselnd ist: Die Autorin schafft es, ein vielschichtiges Familiendrama mit brisanten Belangen internationaler Politik zu verbinden. Lassen Sie sich in die Lebenswelten einer italienischen Lehrerin, eines geflüchteten Äthiopiers, eines populistischen Lokalpolitikers, eines greisen Frauenheldens und vielen mehr entführen.

> zum Buch
 

C3-Radio
10.07.2019, 18:30 Uhr
Die EU vor den Wahlen zum Europäischen Parlament
Aussichten für eine politische Ökonomie für alle in Europa

C3-Radio berichtet von der Präsentation des EuroMemo 2019 und Heft 1/2019 der Zeitschrift Kurswechsel, die am 8. Mai 2019 in Wien stattgefunden hat.

zur Sendung

14.8.2019, 18:30 Uhr
Partizipative Entwicklungsforschung – Erfahrungen aus der Projektarbeit mit Stakeholdern

Im C3 wurden die Erfahrungen aus fünf partizipativen Forschungsprojekten ausgetauscht und Lessons Learned für Partizipative Prozesse in der Entwicklungsforschung formuliert. C3 Radio hat bei dieser Gelegenheit mit den ExpertInnen gesprochen.

zur Sendung

Veranstaltungscentrum C3


Im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung stehen zwei Veranstaltungsräume zur Verfügung. Die Räume können einzeln oder auch in Verbindung gemietet werden.  Beide sind mit WLAN, Beamer, Laptop, Pin-Wand, Flipchart ausgestattet.

mehr Information
›  Anfrage 


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Fotos: (c) Karin Sumetzberger, Elisabeth Bolius, Susanne Reiterer, Ingrid Pumpler

ÖFSE − Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung
Sensengasse 3
1090 Wien
Österreich

+43 1 317 40 10
office@oefse.at
www.oefse.at